logo-railwayhero-small

Deutschland mit dem Zug

Züge - Fahrkarten - Touren

Ein Reiseführer für Bahnreisen in Deutschland.

Hier finden Sie Informationen für Deutschland über Züge, Strecken, Touren, Verbindungen, wo Sie Fahrkarten kaufen können und vieles mehr.

Nützliche Informationen

Einwohnerzahl: 82,79 Millionen

Währung: Euro

Sprache: Deutsch

Hauptstadt: Berlin

Landesvorwahl: +49

Zeitzone: Mitteleuropäische Standardzeit

Bahngesellschaften

Die meisten Züge in Deutschland werden von der Deutschen Bahn (DB) betrieben; Es gibt jedoch eine Fülle kleinerer, privater Zugbetreiber in ganz Deutschland. Einige andere bekannte Unternehmen sind unten aufgeführt:

  • Flixtrain
  • ALEX
  • Eurobahn
  • HKX
  • Nord Ostsee Bahn (NOB)

 

Zugtickets

Kaufen Sie Ihre Zugtickets für Deutschland online auf der offiziellen Homepage der Deutschen Bahn (DB).

OMIO-Logo-250

Kaufe deine Zugtickets online bei OMIO und vergleiche Züge, Busse und Flüge.

Bahnpässe

Interrail/Eurail-Pass

Du möchtest flexibel und bequem durch Europa reisen? Dann ist der Interrail-Pass genau das Richtige für dich. Mit dem Interrail-Pass kannst du 40.000 Ziele in 33 Ländern Europas besuchen. Du kannst bis 3 Monate lang mit dem Zug reisen.

Deutscher Bahnpass

Erkunden Sie Deutschland mit der Bahn mit dem German Rail Pass. Mit dem German Rail Pass können Sie in Deutschland unbegrenzt Bahn fahren. Sie können alle Züge bis zu 15 Tage lang nutzen.

Züge


S-Bahn
(Vorortzüge) ist ein Zugnetz, das in größeren Städten verkehrt.

  • Keine Vorbehalte, keine Differenzierung im Unterricht


Regional Express (RE)
verbindet kleinere Städte mit größeren Städten.

  • Nur 2. Klasse
  • Keine Reservierung erforderlich
  • Die Züge sind mit Klimaanlagen ausgestattet

Die Regionalbahn (RB) verbindet alle Städte in einer Region, ist langsamer als der Regionalexpress und hält oft in kleineren Städten.

  • Nur 2. Klasse
  • Keine Reservierung erforderlich
  • Die Züge sind mit Klimaanlagen ausgestattet

InterRegio (IR) verbindet Städte in verschiedenen Regionen Deutschlands.

  • 1. und 2. Klasse angeboten
  • Keine Reservierung erforderlich
  • Die Züge sind mit Klimaanlagen und Toiletten ausgestattet

InterCity (IC) bietet nationale und internationale Verbindungen zwischen Großstädten an.

  • 1. Klasse: Drei Sitzreihen (2+1)
  • 2. Klasse: Vier Sitzreihen (2+2)
  • Keine Reservierung erforderlich, aber in der Hauptreisezeit empfohlen.
  • Die Züge sind mit Klimaanlagen, WiFi, einem Bordbistro, Steckdosen, Sitzplatzservice (1. Klasse) und Toiletten ausgestattet.


InterCity Express Sprinter (ICE Sprinter)
verbindet mehrmals täglich schnell die größten deutschen Städte.

  • 1. Klasse: Reihen mit drei Sitzen (2+1) oder Sechserabteile
  • 2. Klasse: Viererreihen (2+2) oder Sechserabteile
  • Keine Reservierung erforderlich
  • Die Züge sind mit Steckdosen, Klimaanlagen, WiFi und einem Bistrowagen ausgestattet, der eine Auswahl an Speisen und Getränken bietet.
  • Fahrräder sind in Zügen erlaubt, wenn sie zusammenklappbar sind und in einer Tasche verstaut werden


EuroCity (EC)
betrieben von der Deutschen Bahn, verbindet Deutschland mit der Schweiz, Österreich, der Tschechischen Republik, Polen, der Slowakei, Ungarn, Slowenien und Kroatien.

  • 1. Klasse: Drei Sitzreihen (2+1)
  • 2. Klasse: Viererreihen (2+2) oder Sechserabteile
  • Keine Reservierung erforderlich
  • Die Züge sind mit Steckdosen, Klimaanlagen und einem Bistrowagen mit einem Angebot an Speisen und Getränken ausgestattet.
  • Fahrräder sind in den Zügen erlaubt; für das Fahrrad ist jedoch eine zusätzliche Fahrkarte erforderlich.

InterCity-Express (ICE) Verbindet Frankfurt mit Paris, Frankreich

  • 1. Klasse: Drei Sitzreihen (2+1)
  • 2. Klasse: Vier Sitzreihen (2+2)
  • Passagiere der ersten Klasse kommen in den Genuss von zusätzlichen Vorteilen wie Zeitschriften, Steckdosen und Service am Sitzplatz.
  • Reservierung für diese Strecke erforderlich
  • Die Züge sind mit Steckdosen, kostenlosem WiFi, Toiletten und Klimaanlagen ausgestattet. Die Züge sind mit einem Bordbistro ausgestattet, das eine Auswahl an Speisen und Getränken anbietet.


RailJet (RJ)
verbindet München mit Wien und Salzburg, Österreich, und auch mit Budapest, Ungarn.

  • 1. Klasse: Dreierreihen (2+1) mit mehr Beinfreiheit, Business Class wird ebenfalls angeboten. Der Kauf eines Tickets für die 1. Klasse ist erforderlich, um ein Upgrade in die Business Class vornehmen zu können.
  • 2. Klasse: Vier Sitzreihen (2+2)
  • Keine Reservierung erforderlich*, aber optional:
    • 2. Klasse €4,50
    • 1. Klasse €5,90
  • Die Züge sind mit Steckdosen, kostenlosem WiFi und Klimaanlagen ausgestattet. Die Züge sind auch mit einem Speisewagen ausgestattet, der eine Reihe von Speisen und Getränken anbietet.
  • Fahrräder sind in den Zügen erlaubt, allerdings ist eine Reservierung für das Fahrrad obligatorisch (Online-Kosten 3 €) und für das Fahrrad ist eine zusätzliche Fahrkarte erforderlich.
  • *Reservierungen sind für Ungarn erforderlich

TGV Verbindet Deutschland mit Paris, Frankreich

  • 1. und 2. Klasse
  • Reservierung erforderlich, buchen Sie so bald wie möglich
  • Die Züge sind mit Steckdosen, kostenlosem WiFi und Klimaanlagen ausgestattet. Die Züge sind mit einem Speisewagen ausgestattet, der eine Reihe von Speisen und Getränken anbietet.
  • Fahrräder sind in den Zügen erlaubt, aber für das Fahrrad ist eine zusätzliche Fahrkarte erforderlich.


Thalys (THA)
verbindet Köln mit Brüssel, Belgien, und mit Paris, Frankreich

  • Premium-Klasse: Drei Sitzreihen (2+1), inklusive einer Mahlzeit, Getränke und Zeitungen
  • Komfort-Klasse: Drei Sitzreihen (2+1)
  • Standard-Klasse: Vier Sitzreihen (2+2)
  • Reservierung erforderlich, buchen Sie so bald wie möglich
  • Die Züge sind mit Steckdosen, kostenlosem WiFi und Klimaanlagen ausgestattet. Die Züge sind auch mit einem Speisewagen ausgestattet, der eine Reihe von Speisen und Getränken anbietet.

ÖBB NightJet (NJ)

Routen:

    • Berlin – Frankfurt – Freiburg
    • Hamburg – Hannover – München
    • Düsseldorf – Frankfurt – München
    • Köln – Frankfurt – München
  • Reservierungen sind im Ticketpreis enthalten
  • Schlafwagen:
    • Standardkabine mit eigenem Bett, Waschbecken und Frühstück am Morgen
    • Deluxe-Kabine mit eigenem Bett, Dusche, Toilette, Waschbecken und Frühstück am Morgen
  • Liegewagen:
    • 4-Kojen- und 6-Kojen-Liegewagen, sowie Privatabteile werden angeboten
    • Die Toiletten befinden sich im Waggon
    • Das Frühstück ist im Ticketpreis enthalten
  • Sitzplatz:
    • 2. Klasse angeboten, keine 1. Klasse
    • Die Toiletten befinden sich im Waggon
    • Imbisswagen, die eine Auswahl an Getränken und Speisen anbieten, fahren durch die Waggons.

EuroNight (EN)

Routen:

    • Köln – Frankfurt – Wien, Österreich
    • Hamburg – Nürnberg – Wien, Österreich
    • München – Ljubljana – Zagreb, Kroatien
    • München – Salzburg – Wien – Budapest, Ungarn
    • Berlin – Prag – Bratislava – Budapest, Ungarn
    • Berlin – Prag – Wien, Österreich
  • Siehe ÖBB Nightjet für Beförderungs- und Schlafmöglichkeiten
  • Einige Züge haben die Möglichkeit zur Fahrzeugbeförderung

Snälltåget Nachtzug (VEO) / Berlin Nachtexpress

Routen:

    • Berlin – Malmö, Schweden (nur im Sommer verfügbar)
  • Reservierung erforderlich
  • Liegewagen:
    • Liegeplatz für 6 Personen zur gemeinsamen Nutzung mit anderen
    • Bettwäsche inklusive
    • Die Toiletten befinden sich am Ende des Waggons
  • Private Abteile:
    • Alle Privatabteile haben die gleiche Aufteilung wie der 6-Bett-Liegewagen; das Privatabteil ist jedoch für Sie und Ihre Begleitung (1-6 Personen)
    • 3 verschiedene Privatabteile verfügbar
      • Normal: Bettwäsche inklusive, das Zimmer ist mit WiFi und Steckdosen ausgestattet
      • Komfort: Bettwäsche, heiße Getränke, Wasser und Frühstück inbegriffen, das Zimmer ist mit WiFi und Steckdosen ausgestattet.
      • Familie: Bettwäsche inklusive, das Zimmer ist mit WiFi und Steckdosen ausgestattet. Ein Passagier innerhalb der Gruppe muss unter 16 Jahre alt sein, nach 21:00 Uhr ist kein Alkohol im Zimmer erlaubt
    • Die Toiletten befinden sich am Ende des Waggons
  • Die meisten Linien verfügen über einen Bistrowagen, der Getränke, kleine Mahlzeiten und Snacks anbietet.
  • Ermäßigungen für Studenten und Personen, die 26 Jahre oder jünger sind

Venedig Simplon-Orient Express
Höllentalbahn
Schwarzwaldbahn
Brockenbahn
Zugspitzbahn
Fichtelbergbahn
Rügensche Bäderbahn
Öchsle

Routen

Häufig befahrene Routen in Deutschland

National

Von > Nach
Dauer (h)
Umsteigen Transportmittel
Berlin nach Hamburg 1:43 Direkt Zug (ICE)
Berlin nach München 4:30 Direkt Zug (ICE)
Berlin nach Frankfurt 4:14 0-1 Zug (ICE)
Berlin nach Dresden 1:51 Direkt Zug (EC)
Hamburg nach Frankfurt 3:36 Direkt Zug (ICE)
Hamburg nach Köln 4:00 Direkt Zug (ICE)
Hamburg nach München 6 – 6:30 0-1 Zug (ICE)
Köln – Frankfurt 1:04 Direkt Zug (ICE)
München nach Köln 4:30 Direkt Zug (ICE)
München nach Frankfurt 3:19 Direkt Zug (ICE)

International

Von > Nach
Dauer (h)
Umsteigen Transportmittel
Berlin nach Prag, Tschechische Republik 4:05 Direkt Zug (EC)
Berlin nach Warschau, Polen 6:12 Direkt Zug (EC)
Hamburg nach Malmö, Schweden 5:24 1 Zug
München nach Wien, Österreich 4:01 Direkt Zug (RJX)
München nach Venedig, Italien 6:51 Direkt Zug
Köln nach Amsterdam, Niederlande 2:52 Direkt Zug (ICE)
Köln nach Brüssel, Belgien 1:43 Direkt Zug (ICE)
Hamburg nach Kopenhagen, Dänemark 4:38 Direkt Zug (IC)
Frankfurt nach Paris, Frankreich 3:51 Direkt Zug (TGV)
Stuttgart nach Zürich, Schweiz 2:55 Direkt Zug (IC)

Deutschland Reiserouten

Ostdeutschland auf Schienen

Ostdeutschland auf Schienen

Interrail: Deutschland nach Slowenien

Interrail: Deutschland nach Slowenien

Der mystische Orient Express

Der mystische Orient Express

Von Meer zu Meer: Italien bis Schweden

Von Meer zu Meer: Italien bis Schweden

Bahnhöfe

  • Berlin
  • Leipzig
  • Dresden
  • Nürnberg
  • München
  • Stuttgart
  • Freiburg
  • Kassel
  • Frankfurt
  • Manheim
  • Dortmund
  • Düsseldorf
  • Köln
  • Hannover
  • Bremen
  • Hamburg

Gut zu wissen

Beste Reisezeit für Deutschland

Je nach Anlass Ihres Besuchs empfehlen wir Ihnen einen Besuch in der Zeit von April bis Oktober. Während des Hochsommers sind die beliebten Reiseziele von Menschenmassen überlaufen; wenn Sie jedoch warme Temperaturen und längere Sonnentage wünschen, ist dies die richtige Zeit für einen Besuch.

Egal, ob Sie die Inspiration für das berühmte Disney-Schloss (Neuschwanstein) sehen, ein Bier auf dem Münchner Oktoberfest trinken, sich für den Kölner Karneval verkleiden, über die Nürnberger Weihnachtsmärkte schlendern oder die Berliner Mauer besichtigen möchten – in Deutschland gibt es viel zu tun und zu sehen, wann immer Sie hier sind!

 

  • Hochsaison: Juni bis August, Oktoberfestzeit (16 Tage im September) und Weihnachtszeit
  • Nebensaison: November – März (ohne Weihnachtszeit)

 

Unterkunft in Deutschland

Booking

Buche deine Unterkunft aufwww.booking.com . Dort findest du eine große Auswahl an günstigen Hotels, Hostels und Apartments. > HIER BUCHEN

booking-logo

Hostelworld

Wenn du auf der Suche nach einer preisgünstigen Unterkunft bist, dann schaue auf www.hostelworld.com. Hostelworld hat die beste Auswahl an günstigen Hostels für Backpacker und Reisende mit kleinem Budget. > HIER BUCHEN

Hostelworld-Logo

Reiseführer für Deutschland

Reise mit einem Reiseführer, um die besten Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen zu finden. Auf Amazon kaufen

Reiseversicherung

Wir empfehlen dringend, nicht ohne Versicherung zu reisen. Mache dir keine Sorgen! Weltnomaden World Nomads bietet viele verschiedene Reiseversicherungen an, die am besten zu deiner Reise passen. > HIER KAUFEN

world nomads Logo
Cookie Consent mit Real Cookie Banner